Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltung


Für alle Bestellungen über die Internetseite www.marmeladerie.com und alle Warenlieferungen von Marmeladerie® an Besteller / Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs). Mündliche Nebenabreden, die Zusicherung bestimmter Produkteigenschaften oder abweichender Vertragsinhalte sind nur dann bindend, wenn sie von Marmeladerie® schriftlich bestätigt werden.

 

2. Zustandekommen des Vertrages

Die Darstellung der Produkte im E-Shop von Marmeladerie® stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Alle Angebote gelten nur "solange der Vorrat reicht", sofern nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer sind ausdrücklich vorbehalten.

Durch Anklicken des Buttons "Bestellung senden" im abschließenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

 

3. Lieferung

Sofern nichts anderes vereinbart ist, erfolgt die Lieferung ab Lager von Marmeladerie® an die Adresse des Bestellers / Kunden oder Händlers. Die von Marmeladerie® genannten Fristen und Termine gelten immer unter dem Vorbehalt, dass die Ware auch tatsächlich vorrätig ist. Im Einzelfall kann es zu kurzfristigen Verzögerungen kommen, weil wir als Manufaktur stets bemüht sind, möglichst frisch produzierte Ware zu liefern. Darüber informieren wir Sie selbstverständlich. Teillieferungen sind zulässig. Die Lieferung erfolgt vorerst nur innerhalb Deutschlands, nach Österreich sowie in die Schweiz. Eine Lieferung in weitere europäische Länder ist nur nach gesonderter Absprache möglich.

 

4. Preise und Bezahlung

Bitte beachten Sie, dass unsere Preise keine gesetzliche Umsatz- bzw. Mehrwertsteuer enthalten. Das ist vor allem für Händler wichtig, die Ware von uns auf Rechnung beziehen. Die Zahlung erfolgt auf Vorkasse. D. h. Sie überweisen den vollständigen Rechnungsbetrag inkl. Versandkosten unter Angabe der Bestellnummer auf unser Konto. Die Bankverbindung teilen wir Ihnen in der Auftragsbestätigungs-E-Mail mit, nachdem wir geprüft haben, ob Ihre gewünschten Artikel verfügbar sind. Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder aber schriftlich durch uns anerkannt wurden. Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren. Bei Lieferung in die Schweiz und Nicht-EU-Länder werden zusätzlich landesspezifische Zölle und Gebühren erhoben.

 

5. Versandkosten und Lieferzeit

Die Versandkosten (= Verpackungs- und Portokosten) betragen für Deutschland je Bestellung brutto bis 10 kg 4,95.- EUR, ab 10 kg bis einschließlich 20 kg 5,95.- EUR. Die Versandkosten betragen für die Schweiz und Österreich pauschal je Bestellung brutto 9,95.- EUR. Ab 100.- EUR Bestellwert liefern wir versandkostenfrei. Die Lieferzeit beträgt in der Regel 5-10 Werktage ab Datum des Geldeingangs. (Siehe dazu auch Punkt 3 dieser AGBs)

 

6. Verzugszinsen

Bei Zahlungsverzug ist Marmeladerie® berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem jeweiligen Basiszinssatz (Diskontsatz) der Deutschen Bundesbank geltend zu machen.

 

7. Eigentumsvorbehalt

Marmeladerie® behält sich das Eigentum an gelieferten Waren vor, bis der Kunde den Kaufpreis für alle Waren aus einer Bestellung inkl. der Versandkosten vollständig beglichen hat.

 

8. Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften, soweit nichts anderes vereinbart ist. Im Falle berechtigter Beanstandungen innerhalb der Gewährleistungsfrist hat der Kunde das Recht auf kostenlose Nachbesserung oder Ersatz der Ware.

 

9. Haftung

Marmeladerie® haftet für Sach- oder Vermögensschäden, welche nicht an der Kaufsache selbst eingetreten sind, nur bei einem vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verschulden. Im Falle leichter Fahrlässigkeit haftet Marmeladerie® für Sach- und Vermögensschäden nur bei Verletzung einer vertraglichen Hauptpflicht. Die Haftung beschränkt sich insoweit auf den vorhersehbaren typischen Schaden.

 

10. Datenschutz

Personenbezogene Daten des Kunden werden nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), sowie des Datenschutzgesetzes (TDDSG) erhoben. Marmeladerie® verarbeitet die vom Käufer angegebenen Daten zur Durchführung des Vertrages und um dem Käufer ggf. über aktuelle eigene Angebote zu informieren (Werbung). Die übermittelten Daten wird Marmeladerie® vertraulich behandeln und nicht an Dritte weitergeben.

 

11. Schlussbestimmungen, Erfüllungsort und Gerichtsstand

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein, so ist das nicht etwa gleichbedeutend mit einer Unwirksamkeit der gesamten AGBs. Die unwirksame Regelung wird in einem solchen Fall durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt. Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten ist Überlingen.

 

12. Firmendaten

Marmeladerie®

Caroline und Wolfgang Gerstenhauer GbR

Beurener Str. 19

D-88682 Salem / Germany

Telefon: +49 (0)7553 9164760

Telefax: +49 (0)7553 8277907

E-Mail: kontakt[ad]marmeladerie[dot]com

Internet: www.marmeladerie.com

Steuernummer: 8715954005